Warum Hugo Spaß macht 2017-09-25

Nachdem ich erste Erfahrungen damit gemacht habe, wie man einen Blog mit Hugo erstellt, habe ich lange überlegt, ob ich nicht auch eines meiner Musik-Magazine auf statische Webseiten umziehen soll. Am Wochenende war es schlussendlich soweit und ich habe TheNocturnalSilence.de von Wordpress auf Hugo migriert. Und ich muss sagen: So viel Spaß hat mir das Erstellen einer Website schon lange nicht mehr gemacht! Doch warum macht Hugo so viel Spaß?

Link-Dump 01-2017 2017-05-04

Der erste richtige Link-Dump dieses Jahr. Abgesehne von von den Tools zum Selberhosten. Blogging Principles I Use - Ich schreibe seit über 13 Jahren und veröffentliche die Texte in diesem Internet. Und daher kann ich den prinzipien von Julia Evans nur zustimmen. Was Heise über “American Gods” sagt! Warum du unbedingt Dinge tun solltest, in denen du vermeintlich schlecht bist 10 Things You Didn’t Know About Java 35 programming habits that make your code smell The 100% Correct Coding Style Guide CSS 3 Flexbox lernen.

Schlechte Akku-Laufzeit beim OnePlus 3 2017-04-26

Irgendwann Anfang des Jahres kam ein System-Update für mein OnePlus 3 und seither ist die Akku-Laufzeit echt übel. Zuvor war am Ende des Tages locker noch 40% Leistung verfügbar. Heute ist oft am Ende des Arbeitstages lediglich 10% Akku übrig. Das Problem scheint nicht neu und wird in diversen Stellen im Internet diskutiert. An einigen Stellen wird das Problem direkt im OxygenOS vermutet, andere sprechen von einem generellen Problem in Android Nougat.

Lollypop - ein moderner GTK Musik-Player 2017-04-21

Seien wir ehrlich: Wenn es unter Linux eines mehr als genug gibt, dann sind es Musik-Player. Dennoch gibt es regelmäßig neue, die um die Gunst der Benutzer buhlen. Wer die Gnome-Shell einsetzt, dem aber Rythmbox zu altbacken ist und Gnome Music zu wenig Einstellungsmöglichkeiten bietet, findet in Lollypop einen schicken und modernen Player. Unter Fedora kann man Lollypop einfach über die Repositories installieren. Bei Ubuntu ist meines Wissens nach ein PPA notwendig.

Mastodon - dezentrales Microblogging 2017-04-14

Viele Menschen wünschen sich scheinbar dezentrale soziale Netzwerke. Doch sind so versuche wie GNU Social oder Diaspora* nie wirklich in der breiten Masse angekommen. Auch hat sich der Twitter-Konkurrent App.net nicht gegen den Monopolisten im Microblogging durchgesetzt. Aktuell gibt es dennoch einen neuen versuch, Microblogging zu dezentralisieren. Das Projekt heißt Mastodon und ist scheinbar so beliebt, dass die Hauptinstanz momentan einen Aufnahmestopp für neue Mitglieder hat. Doch es gibt alternative Instanzen.