Schnelltest: Budgie- und Pantheon Desktop unter Ubuntu 16.10 2016-11-01

Nachdem ich von Unity wieder zu Mate gewechselt bin, reizte mich heute mal die Vorstellung, eine der neuen, alternativen Desktop-Umgebungen unter Linux auszuprobieren. Der erste Versuch sollte Budgie sein. Gänzlich neu geschrieben, hat der Desktop keine Altlasten von Gnome, wie beispielsweise mein aktuell verwendeter Mate-Desktop. Installation ging schnell und einfach über ein PPA. Abgemeldet, neu angemeldet mit Budgie als Oberfläche und soweit schaut doch alles gut aus. Budgie wirkt sehr aufgeräumt, reduziert auf das nötigste.