Material Design Lite - Googles Webframework

2015-07-10 // Tags:

Für Apps hat Google vor etwas mehr als einem Jahr sein Material Design vorgestellt. Bereits 40% der neuen Android Apps sollen sich an diese Design-Richtlinien halten. Um ein einheitliches Look-and-Feel von der mobilen App zur Webapp / Webseite zu erleichtern, hat Google nun ein kleines Framework veröffentlicht: Material Design Lite.

Dank CDN, Download-Option und Bower, ist das Framework schnell und einfach in das eigene Projekt integriert. Die Farben lassen sich geringfügig auf die eigenen Wünsche anpassen und eine Hand voll Komponenten wie Badges, Buttons, Cards, Slider, Toggles, Tabellen, Textfelder oder Tooltips nehmen einem viele lästige Frickelarbeit ab.

Für Layouts gibt es auch eine Hand voll Templates mit Live-Demo und und vollständigem Quelltext auf Github, wo man natürlich auch das komplette MDL-Framework als Quelltext bekommt.

Für das nächste Frontend-Projekt ist Material Design Light vielleicht eine interessante Alternative zu Twitter Bootstrap oder PureCSS.

http://www.getmdl.io/